Sozialzentrum / Pflegestützpunkt Nortorf


  







Wir beraten Sie individuell, unabhängig


und kostenfrei!



 
Außenstelle Nortorf:

Stephanie Tometten, Pflegestützpunkt Nortorf,

Niedernstr. 6,  (i.H. Amt Nortorfer Land) 24589 Nortorf, ( 04392/ 21 39


* eMail: info@pflegestuetzpunkt-nortorf.de

Öffnungszeiten: Mo., Di., Fr., 8.30 - 12.30 Uhr,
Do., 13:00 - 17:00

Außenstelle Bordesholm:

 
Katrin Michel, Pflegestützpunkt Bordesholm, Holstenstr. 28 24582 Bordesholm, 

( 04322/ 69 22 79

* eMail: katrin.michel@iakonie-altholstein.de

Öffnungszeiten: Mo., Di., Mi., 09:00 - 12:00 Uhr,
Do.; 15:00 - 18:00 Uhr


Im PflegeStützpunkt erhalten Sie individuelle, unabhängige und kostenfreie Beratung. Kommen Sie gern in unsere offene Sprechstunde oder rufen Sie uns an.
Bei Bedarf erfolgt auch die Beratung bei Ihnen zu Hause
.

Wir geben Antworten

Wenn ein Mensch und seine Angehörigen Unterstützung benötigen, stellen sich viele Fragen:

Wer unterstützt mich im Alltag?
Wie kann ich mein bisheriges Leben in vertrauter Atmosphäre weiterleben?
Wo bekomme ich Hilfsmittel?
Welche Anträge muss ich stellen?

Auf diese und andere Fragen bekommen Sie bei uns eine Antwort. 
Ihr PflegeStützpunkt hilft Ihnen dabei, möglichst lange im eigenen Zuhause verbleiben zu können.
Er sorgt für die Vernetzung aller pflegerischen, medizinischen und sozialen Leistungen und ist Ansprechpartner für Beschwerden.
 Der
PflegeStützpunkt schafft mehr Transparenz für Betroffene und Angehörige, er unterstützt Menschen in belastenden Situationen, auch durch psychosoziale Beratung.

Wir informieren Sie über:

·         Unterstützende Angebote (z. B. Haushaltshilfen, Essen auf Rädern, Hausnotruf)
·
         Hilfsmittelversorgung
·
         Wohnen im Alter
·
         Barrierefreies Wohnen im Alter
·
         Häusliche und ambulante Pflege 
·
         Tagespflege, Nachtpflege
·
         Kurzzeitpflege und vollstationäre Pflege
·
         Finanzierungsmöglichkeiten der Hilfsangebote
·
         Leistungen der Pflegeversicherungen
·
         Antragsstellung ( z. B. Pflegeversicherung )
·
         Freizeit- und Urlaubsgestaltung in der Pflegesituation

       Individuelle Beratung für:
·
         Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger
·
         Alle, die sich mit dem Älterwerden beschäftigen und das Altern gezielt gestalten möchten
·
         Angehörige und andere Bezugspersonen
·
         Pflegebedürftige Menschen aller Altersstufen
·
         Menschen mit Demenz
·
         Menschen mit Behinderungen
·
         Betreuerinnen und Betreuer
·
         Haupt- und ehrenamtlich Tätige aus dem Pflege- und Sozialbereich
·
         Organisationen und Institutionen im Pflege- und Sozialbereich

Sprechen Sie uns an!

Gemeinsam ermitteln wir im
PflegeStützpunkt
Ihren persönlichen Bedarf an Unterstützung und Hilfe.
Wir vermitteln die nötigen Kontakte und helfen Ihnen bei der Organisation der benötigten Leistungen - damit Sie so eigenständig und selbstbestimmt wie möglich leben können.  

Flyer "Pflegestützpunkt im Kreise Rendsburg-Eckernförde" (als PDF-Dokument)  

    

           
  Anschrift: Sozialzentrum Nortorf                                     
  Zuständig im Christiane Christiansen-Meisner
    i.H.
Amt Nortorfer Land
  DRK-Vorstand: Breslauer Str. 16
    Niedernstr. 6     24589 Nortorf
    24589 Nortorf        
    04392-2139     04392/5441
    Fax: 04392-916849     Ihre Mail an uns
   
    Ihre Mail an uns
 
         
 

Das Sozialzentrum Nortorf ist eine Einrichtung für alle Einwohner der Stadt Nortorf und des Amtes Nortorf-Land.

 

Ihre Ansprechpartnerinnen sind: 

          

Frau Meike Jöhnk        Frau Stephanie Tometten

 

Öffnungszeiten:

   

Montag, Dienstag und Freitag: 08:30 - 12:30 Uhr Donnerstag: 13:00 - 17:00 Uhr

Copyright 2017 by DRK-Nortorf e. V. Startseite | Kontakt | Interner Bereich | Webmailer (intern) | Impressum